Besuchsbeschränkung in der providenzia

Der Besuch einer zu registrierenden Person pro Patient ist für bis zu 30 Minuten zulässig. Dabei gilt der gesetzliche Mindestabstand sowie Maskenpflicht für den Besucher. Es sollte sich um einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz handeln. Diesen erhalten Sie auch gegen eine Gebühr (€ 1,-) am Eingang Haus 2.

Generell unzulässig ist der Besuch von:

  • Personen mit grippalen Symptomen, wie z. B. Husten, Schnupfen, Fieber
  • Personen mit Kontakt zu Covid-19-Patienten

Zur Registrierung ist das Anmelden am Eingang Haus 2 zwingend erforderlich.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Besuchsregeln.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon